Südengland mit Cornwall

9 Tage Konzert- und Erlebnisreise

Südengland mit Cornwall

Englands Süden gilt als ein paradiesisches Fleckchen Erde, denn das milde Klima lässt subtropische Pflanzen prächtig gedehen. In den Landschaften zwischen Kent und Devon erwarten Sie alte Herrensitze, die von prachtvollen Parks und Gärten umrahmt werden, und reizvolle Kleinstädte mit uralten Fachwerkhäusern. Das Land der Kelten hat seine eigenen Traditionen, Legenden und Sprache. Hier, so sagt man, wurde König Artus geboren. Auch Steingräber und Steinkreise sind Relikte einer uralten Zivilisation.

Beratung

Matthias Thissen +49 2421 14230
Mo - Fr: 9:00 - 18:00 Uhr

Reise anfragen

Tag 1 : Busanreise ab Deutschland - Fährüberfahrt Dover

Kreideküste_Fotolia_86540187_S.jpg

Reise ab Deutschland im modernen Reisebus nach Calais. Fährüberfahrt nach Dover. Begrüßung durch die örtliche Reiseleitung. Anschließend Weiterreise in den Raum West Sussex. Abendessen im Hotel.

Tag 2 : Stonenhenge - Salisbury Bummel

Stonhenge_Fotolia_105523715_S_2017_06_06.jpg

Sie verlassen die Grafschaft West-Sussex und reisen nach Devon. In Stonehenge erfolgt der erste Stopp. Die mystischen Steinkreise faszinieren bis heute. Dieses bedeutende prähistorische Monument aus dem 2. Jhdt. v. Chr. lädt zu wilden Spekulationen ein. Man glaubt, dass die gigantischen Steine vor fast 5000 Jahren als Sonnenheiligtum aufgerichtet worden sind. Gelegenheit zu einem Bummel durch das hübsche Städtchen Salisbury mit seiner Kathedrale. Fertig wurde der Bau 1258 zunächst ohne Glockenturm. Erst 60 Jahre später wurde der höchste Kirchturm in Großbritannien (123 m) hinzugefügt. Gegen Abend Ankunft in Torquay. Abendessen und Übernachtung.

Tag 3 : Marazion - Penzance - Minack Theatre

Minack Theatre_Fotolia_69133199_S_2017_06_06.jpg

Heute wandeln Sie auf den Spuren von Rosamunde Pilcher, denn St. Michel’s Mount und Penzance sind oft erwähnte Orte in ihren Romanen. Den Tag beginnen Sie mit einem Blick auf St. Michel’s Mount, dem ehemaligen Benediktinerkloster, das zur Seefestung ausgebaut wurde. Am äußersten südwestlichen Zipfel der englischen Küste unterhalb der Klippen von Land’s End treffen Atlantik und Ärmelkanal aufeinander. Das Minack Theatre ist Cornwalls weltberühmtes Open-Air-Theater. "Minack" bedeutet in Cornish "felsiger Ort" und bietet einen schönen Blick über die Küstenlandschaft. Abendessen im Hotel.

Tag 4 : Probe - Freizeit - Dartmoor National Park

Möglichkeit zu einer Probe. Der restliche Vormittag steht für eigene Erkundungen zur freien Verfügung. Die englische Riviera gehört zu den beliebtesten Reisezielen in England. Sie besticht durch lange Küstenstreifen mit traumhaften Stränden, türkisfarbenem Meer, romantischen Buchten, atemberaubende Klippen, unberührte Moore und faszinierende Ortschaften. Der 30 Kilometer lange Küstenstrich befindet sich zwischen Exmouth und Dartmouth in der Grafschaft Devon. Zahlreiche Palmen säumen hier die Strände und man kann herrlich wandern, die Seele baumeln lassen und neue Energie tanken. Vorbei an malerischen Fischerdörfern, Schlössern und Burgruinen kann man die einzigartige Romantik dieses schönen Fleckchens Erde genießen. Am Nachmittag unternehmen Sie einen Ausflug ins Dartmoor, eine der unberührtesten Bilderbuchlandschaften Englands. Es diente als Drehort zahlreicher Verfilmungen und mit etwas Glück sehen Sie bei Ihrer Rundfahrt einige der etwa 2500 wilden Ponys, die auf den offenen Moorflächen grasen. Mittag- oder Abendessen.

Tag 5 : Exeter Stadtführung - Konzert

Exeter_Fotolia_115245983_S.jpg

Exeter ist Hauptstadt der Grafschaft Devon und mit ihren römischen Stadtmauern und dem mittelalterlichen Stadtkern Drehort der Romanverfilmung „Magie der Liebe“ von Rosamunde Pilcher. Besonders sehenswert sind die prächtige Kathedrale, die Guildhall sowie die mittelalterlichen Kellergewölbe. Ansingen und Stellprobe sowie Lunch-time-concert in der berühmten Kathedrale von Exeter. Rückfahrt nach Torquay zum Abendessen im Hotel.

Tag 6 : Lanhydrock Innenbesichtigung & Gartenrundgang

Lanhydrock House_Fotolia_5469399_S_2017_06_06.jpg

Lanhydrock House ist ein Herrenhaus nahe der englischen Stadt Bodmin in Cornwall und seit 1620 das Zuhause der Familie Robartes. Das Anwesen verfügt über 50 Zimmer, die für die Öffentlichkeit zugänglich sind. Man fühlt sich in längst vergangene Zeiten zurückversetzt, wenn man einen Blick in die mit alten Utensilien ausgesattette Küche wirft. Die weitläufigen Lanhydrock Gardens sind liebevoll gepflegt, umgeben von Eichen- und Buchenwäldern, mit Fußwegen durch die Wald- und Parklandschaft. Abendessen im Hotel.

Tag 7 : Rückfahrt Richtung Kent - Brighton Bummel - Beachy Head Spaziergang

Brighton_Fotolia_205141822_XS.jpg

Nach dem Frühstück Abreise, zum Teil entlang der Südküste, zunächst nach Brighton. Gelegenheit zum Bummel und Entspannen in dem bekannten Badeort an der Südküste Englands. Bis zum 18. Jahrhundert war die Stadt ein armer Fischerort, bis ein englischer Arzt die medizinische Bedeutung des Badens in der See publik machte. Wahrzeichen des heutigen, reichen Brighton ist der im indischen Mogulstil erbaute Royal Pavillon. Sehenswert sind die bunten Märkte der Stadt und ebenso die lange Strandpromenade. Im Anschluss Weiterfahrt von Brighton zu der eindrucksvollen Steilküste von Beachy Head. Nach einer knappen Stunde in frischer Seeluft erfolgt die Weiterreise nach Ashford in der Grafschaft Kent. Abendessen im Hotel.

Tag 8 : Canterbury Rundgang & Besichtigung Kathedrale - Ashford Freizeit - Konzert

Canterbury Cathedral_Fotolia_98904374_S_2017_06_06.jpg

Stadtführung durch die hübsche Stadt Canterbury in der Grafschaft Kent, welche zu den schönsten Kathedralenstädten des Landes gehört. Besichtigung der berühmten Kathedrale. Anschließend Rückfahrt nach Ashford zum Mittagessen. Nachmittags Freizeit. Abends Begegnungskonzert in Ashford.

Tag 9 : Rückreise - Fährüberfahrt Dover-Calais

Heute heißt es Abschied nehmen von Großbritannien. Weiterfahrt nach Dover. Fährüberfahrt nach Calais und Rückreise zum Heimatort.

Inklusivleistungen

  • Fahrt im modernen Fernreisebus (im Rahmen der gesetzlichen Lenkzeiten und Ruhezeiten) ab/bis Deutschland
  • Fährüberfahrt Calais – Dover – Calais
  • 8 Übernachtungen in Mittelklassehotels in Zimmern mit Bad oder DU/WC, etc., im Einzelnen:
  • 1 Übernachtung in Crawley/West Sussex
  • 5 Übernachtungen in Torquay
  • 2 Übernachtungen in Ashford/Kent
  • Halbpension, d.h. Frühstück und Mittagessen oder Abendessen, beginnend mit dem Abendessen am 1. Tag und endend mit dem Frühstück am 9. Tag
  • alle Ausflüge und Fahrten lt. Programm, sofern nicht als „fakultativ“ oder „Gelegenheit“ bezeichnet, im Einzelnen:
  • Eintritt Stonehenge
  • Eintritt Minack Theatre
  • Ausflug in den Dartmoor Nationalpark
  • Eintritt Lanhydrock House & Gardens
  • Eintritt Kathedrale von Canterbury
  • Organisation von zwei Chorauftritten
  • örtliche, deutschsprachige Reiseleitung ab/bis Dover vom 1. bis 9. Reisetag
  • Informationsmaterial

Exklusivleistungen

  • Getränke und zusätzliche Mahlzeiten
  • persönliche Ausgaben

Weitere Reisen, die Sie interessieren könnten

Alaska-Kreuzfahrt

Reisecode: ETE-US-KFA-09 · Länder: Kanada · Vereinigte Staaten
Dauer: 9 Tage
Transportart: Flugreise

Entdecken Sie die beeindruckende Naturkulisse Alaskas! Abenteuer pur erwartet Sie auf dieser Reise durch die unberührte Natur Alaskas. Staunen werden Sie über die gegensätzliche Naturk...

Ansehen

Calgary Stampede & Kanada West

Reisecode: ETE-CA-YYC-YVR-12 · Länder: Kanada
Dauer: 12 Tage
Transportart: Flugreise

Lassen Sie sich entführen in eine Welt voller Naturschönheiten – die schneebedeckten Gipfel der Rocky Mountains, gewaltige Wasserfälle, verschwiegene Bergseen, endlose Wälder...

Ansehen

Sizilien

Reisecode: ETW-IT-SZL-10 · Länder: Italien
Dauer: 10 Tage
Transportart: Flugreise

Sizilien, die größte Insel des Mittelmeeres, ist das Synonym für italienische Lebensfreude und atemberaubende Landschaften. Sie erleben u.a. den immer noch aktiven Vulkan Ätna, di...

Ansehen