Irland

8 Tage Konzert- und Erlebnisreise

Irland

Dublin, die pulsierende Hauptstadt, ist gleichzeitig das kulturelle und wirtschaftliche Zentrum des Landes.  Elegante Fußgängerzonen, bekannte Universitäten und lebhafte Pubs sind ein Synonym dieser Stadt. Die landschaftlichen Schönheiten finden sich besonders im Südwesten Irlands: herrliche Sandstrände, zerklüftete Küsten und atemberaubende Ausblicke zeichnen diese Region aus. Lassen Sie sich verzaubern von der abwechslungsreichen Landschaft, den malerischen Orten und der Gastfreundschaft der Iren. Ein Begegnungskonzert in Dublin und eine Messe bzw. ein Konzert in Limerick und ein irischer Abend mit traditioneller Musik runden das erlebnisreiche Programm ab.

Beratung

Matthias Thissen +49 2421 14230
Mo - Fr: 9:00 - 18:00 Uhr

Reise anfragen

Tag 1 : Flug Deutschland-Dublin

Flug nach Dublin. Nach der Ankunft Begrüßung durch die örtliche Reiseleitung und Transfer zu Ihrem Hotel. Abendessen und Übernachtung in Dublin. 

Tag 2 : Dublin Panorama-Stadtrundfahrt - Trinity College -Guiness House - Konzert

Trinity_College_Dublin_Fotolia_61279275_S.jpg

Sie entdecken die irische Hauptstadt Dublin während einer ausgedehnten Panorama-Stadtrundfahrt. Dabei werden Sie feststellen, dass der Fluss Liffey Dublin in zwei Hälften teilt. Die Nordseite ist bekannt für die Einkaufsstraßen O´Connell und Henry Street, General Post Office und Custom House entlang des Flusses. Die Südseite hingegen erscheint dem Besucher oft vornehmer, mit der eleganten Fußgänger- und Einkaufsstraße Grafton Street, dem St. Stephen's Green Park, den beiden Kathedralen St. Patrick's und Christ Church. Hier können Sie auch das bekannte georgianische Dublin entdecken, entlang den Plätzen Merrion oder Fitzwilliam Square. Während der Stadtrundfahrt sehen Sie auch das Trinity College. Die bedeutendste Universität des Landes wurde 1592 von Königin Elisabeth I. gegründet. Heute studieren ca. 6.000 Menschen am Trinity College, das mit berühmten Ehemaligen wie Oscar Wilde und Samuel Beckett aufwarten kann. Ein Besuch in der Heimat des magischen Guiness ist ein Muss in Dublin. Im Guiness Storehouse genießen Sie ein Pint und einen spektakulären Ausblick über Dublin. Und Sie entdecken hier wie der „Black Stuff“ entsteht, seine Zutaten, das Verfahren, die Leidenschaft…. Am Abend ist ein Begegnungskonzert in Dublin geplant. Übernachtung in Dublin.

Tag 3 : Dublin Freizeit - fakultativ Wicklow Mountains - Irischer Abend

Sonnenaufgang_Fluss_Liffey_Dublin_123RF_24478311_s.jpg

In Dublin lohnt sich ein individueller Stadt- oder Einkaufsbummel. Ein fakultativer Ausflug führt ins nur wenige Kilometer von Dublin entfernte Wicklow, bekannt als „der Garten Irlands“ – ein Mikrokosmos verschiedenster Landschaftstypen und Farben. Das Powerscourt Estate ist eine schmucke, Mitte des 18. Jahrhunderts angelegte und Mitte des 19. Jahrhunderts umgestaltete Gartenanlage mit zahlreichen Teichen und vielen kleinen Gärten, z.B. dem italienischen  Garten und dem japanischen Garten. Das Powerscourt Haus wurde 1743 errichtet. Weiter geht die Fahrt nach Glendalough, einer Klosteranlage im Tal der zwei Seen, umgeben von steilen bewaldeten Hängen. Das Kloster wurde im 6. Jahrhundert vom Heiligen Kevin gegründet und war trotz vieler Plünderungen durch die Wikinger 600 Jahre lang ein blühendes Anwesen. Zum Abschluss des Tages erwartet Sie ein typisch irischer Abend mit Abendessen und traditioneller Musik. Übernachtung in Dublin.

Tag 4 : Howth Head - Malahide Castle

Howth Head with Baily Lighthouse_Dublin_123RF_105477329_s.jpg

Heute verlassen Sie Dublin, zunächst Richtung Küste. Erste Station ist der Fischerort Howth. Howth Head, ein riesiges Felsmassiv, bietet einen schönen Blick auf die Dubliner Bucht. Westlich der Stadt liegt das Howth Castle aus normannischer Zeit. Ihr nächstes Ziel ist Malahide Castle. Dieses Schloss aus dem 12. Jahrhundert war bis 1976 der Familiensitz der Talbots. Es ist von einem 100 Hektar großen Park umgeben. Ausgestattet mit prächtigen Möbeln, besitzt das Schloss eine bedeutende Kunstsammlung. Sie werden sich an Talbot’s Begeisterung für Gärten erfreuen, wenn Sie die Anpflanzung der seltenen und exotischen Arten, die ursprünglich aus Tasmanien stammen, sehen. Anschließend Weiterreise Richtung Westen durch das „Mittelland“ der Insel. Übernachtung im Raum Limerick.

Tag 5 : Ring of Kerry

Landschaft von Ring Kerry Irland_123RF_44097768_s.jpg

Ein interessanter Tagesausflug führt zur Halbinsel Kerry und entlang der berühmtesten Panoramastraße Irlands, dem Ring of Kerry. Die atemberaubende Schönheit dieser Halbinsel besteht in der großartigen Vielfalt der Kontraste zwischen dem vorherrschenden Element Wasser und seiner Umgebung: das Wasser der Flüsse, welches durch charmante Dörfer wie Seen fließt, der Atlantische Ozean und seine Buchten, die bekannten Seen von Killarney im Herzen der MacGillyCuddy Berge oder auch der Regen, der die Landschaft in eine mystische Stimmung eintaucht. Das milde Klima, beeinflusst durch den Golfstrom, ermöglicht ein üppiges Wachstum von häufig überraschender Vegetation wie subtropischer Palmen. Übernachtung im Raum Limerick.

Tag 6 : Messe - Limerick Stadtrundfahrt - Adare

Cottage_House_Adare_Fotolia_33471770_XS.jpg

In Planung ist die Gestaltung einer Messe oder eines Konzertes.

Erkunden Sie heute bei einer Stadtrundfahrt Irlands drittgrößte Stadt Limerick. Die Stadt wurde im 9. Jahrhundert von den Wikingern gegründet und später von den Anglo-Normannen besiedelt, welche das Schloss im Jahre 1210 bauten. Zu dieser Zeit wurde die Stadt in „Irishtown“ und „Englishtown“ getrennt und das Leben war selten friedlich zwischen den beiden Gruppen. Heute ist Limerick die Hauptstadt der Region Limerick mit rund 100.000 Einwohnern. Die Stadt wird, aufgrund der exzellenten Sporteinrichtungen und der großen Hingabe zu Rugby, oftmals als Irlands Sport-Hauptstadt bezeichnet. Anschließend führt eine kurze Fahrt Richtung Süden, nach Adare – das als hübschestes Dorf Irlands gilt. Der Earl of Dunraven ließ in den 30er Jahren des 19. Jahrhunderts für eine Gruppe von Siedlern aus der Pfalz neue reetgedeckte Cottages errichten. Übernachtung im Raum Limerick.

Tag 7 : Cliffs of Moher - Bunratty Freizeit

Cliffs_of_Moher_Fotolia_193635815_S.jpg

Der entspannte Ausflug führt zunächst Richtung Norden, mit schönen Ausblicken auf den Lahinch Golf, zu den weißen Cliffs von Moher. Diese spektakuläre Natursteinwand aus Kalkstein, erstreckt sich über 5 Km rund 215 Meter hoch über den Atlantischen Ozean. Die Sicht reicht nach Westen bis zu den Aran Inseln und nach Süden bis zu den Kerry Bergen. Die Rückfahrt führt vorbei am Dörfchen Bunratty. Für Unentwegte besteht die Gelegenheit zum Besuch des Freilichtmuseums am Bunratty Castle. Hier werden Erinnerungen an das Mittelalter wach. Übernachtung im Raum Limerick.

Tag 8 : Flug Dublin-Deutschland

Heute heißt es Abschied nehmen von Irland. Nach dem Frühstück erfolgt die Fahrt zum Flughafen. Rückflug nach Deutschland. 

Inklusivleistungen

  • Linienflug nach/von Dublin in der Touristenklasse
  • 20 kg Freigepäck
  • alle Flughafensteuern, Gebühren, Kerosinzuschläge
  • moderner Reisebus für alle Transfers und Ausflüge lt. Programm, sofern nicht mit „fakultativ“ oder „Gelegenheit“ bezeichnet
  • 3 Übernachtungen in Dublin, Mittelklassehotel
  • 4 Übernachtungen im Raum Limerick, Mittelklassehotel
  • Halbpension, beginnend mit dem Abendessen am 1. Reisetag und endend mit dem Frühstück am 8. Reisetag
  • Abendessen mit irischer Musik im irischen Pub am 3. Abend im Rahmen der Halbpension
  • alle Ausflüge lt. Programm, sofern nicht mit „fakultativ“ oder „Gelegenheit“ bezeichnet
  • Organisation von zwei Konzerten/Auftritten/Messbegleitung
  • durchgehende deutschsprachige örtliche Reiseleitung von Tag 1 bis Tag 8 lt. Programm
  • Informationsmaterial

Exklusivleistungen

  • Getränke
  • weitere Mahlzeiten
  • Trinkgelder
  • persönliche Ausgaben

Weitere Reisen, die Sie interessieren könnten

Alaska-Kreuzfahrt

Reisecode: ETE-US-KFA-09 · Länder: Kanada · Vereinigte Staaten
Dauer: 9 Tage
Transportart: Flugreise

Entdecken Sie die beeindruckende Naturkulisse Alaskas! Abenteuer pur erwartet Sie auf dieser Reise durch die unberührte Natur Alaskas. Staunen werden Sie über die gegensätzliche Naturk...

Ansehen

Calgary Stampede & Kanada West

Reisecode: ETE-CA-YYC-YVR-12 · Länder: Kanada
Dauer: 12 Tage
Transportart: Flugreise

Lassen Sie sich entführen in eine Welt voller Naturschönheiten – die schneebedeckten Gipfel der Rocky Mountains, gewaltige Wasserfälle, verschwiegene Bergseen, endlose Wälder...

Ansehen

Sizilien

Reisecode: ETW-IT-SZL-10 · Länder: Italien
Dauer: 10 Tage
Transportart: Flugreise

Sizilien, die größte Insel des Mittelmeeres, ist das Synonym für italienische Lebensfreude und atemberaubende Landschaften. Sie erleben u.a. den immer noch aktiven Vulkan Ätna, di...

Ansehen