Der Westen der USA

18 Tage Konzert- und Erlebnisreise

Der Westen der USA

Willkommen im Land der unbegrenzten Möglichkeiten! Erleben Sie während Ihrer Rundreise durch den Westen der USA die Gegensätze zwischen unberührter Natur und glitzernden Metropolen. San Francisco mit der weltberühmten Golden Gate Bridge, die Megacity Los Angeles, die Nationalparks Yosemite, Bryce Canyon und Grand Canyon sind nur einige Stationen dieser umfassenden Reise. Ein besonderer Höhepunkt ist sicherlich der musikalische Auftritt in der Mormonenhauptstadt Salt Lake City. Lassen Sie sich beeindrucken von der landschaftlichen Vielfalt und dem „American Way of Life“.

Beratung

Matthias Thissen +49 2421 14230
Mo - Fr: 9:00 - 18:00 Uhr

Reise anfragen

Tag 1 : Flug Deutschland - San Francisco

Flug von Deutschland nach San Francisco. Empfang durch die deutschsprechende Reiseleitung und Transfer im privaten Bus zum Hotel. Übernachtung in San Francisco.

Tag 2 : San Francisco Stadtrundfahrt - Freizeit

Stadtrundfahrt mit deutschsprachiger Reiseleitung durch San Francisco: Chinatown, Union Square und Transamerica Building, Nob Hill mit dem berühmten Fairmont Hotel, die Blumen geschmückte Lombard Street, Fisherman`s Wharf zwischen Ghirardelli Square und Pier 39 u.v.m. Nachmittags Freizeit für eigene Erkundungen, z.B. einer Fahrt mit der Cable Car. Übernachtung in San Francisco.

Tag 3 : Konzert - Fahrt Richtung Yosemite Nationalpark

Chorauftritt in der Cathedral of Saint Mary of the Assumption. Anschließend geht die Fahrt durch das fruchtbare nördliche Kalifornien nach Oakhurst nahe des Yosemite Nationalparks. Übernachtung in Oakhurst. Ca. 311 km.

Tag 4 : Yosemite Nationalpark

Besuch des Yosemite Nationalparks. Verschiedene Vegetationszonen über einen Höhenunterschied von 3000 m, Felsendome, kristallklare Seen, durch Gletscher geformte Täler, Mammutbäume und die höchsten Wasserfälle der USA prägen diese faszinierende Landschaft. Übernachtung in Oakhurst.

Tag 5 : Fahrt nach Las Vegas

Sie fahren zunächst durch fruchtbares Gebiet und erreichen dann die Mojave Wüste. Später am Tag kommen Sie in Las Vegas an. Die vielen Lichter entlang des „Strip“, dem Las Vegas Boulevard, faszinieren jeden Besucher. Übernachtung in Las Vegas. Ca. 710 km.

Tag 6 : Konzert - Las Vegas Stadtrundfahrt - Freizeit - fakultativ Show

Chorauftritt in der St. Joseph’s Catholic Church. Stadtrundfahrt durch die berühmte Glücksspielmetropole. Entlang des Las Vegas Boulevards sehen Sie einige der spektakulärsten Hotels der Welt. Die Sehenswürdigkeiten sind die Hotels selbst, denn viele sind in phantasievolle Themenwelten gekleidet. Nachmittags Freizeit. Abends besteht die Gelegenheit zum Besuch einer der berühmten Shows. Übernachtung in Las Vegas.

Tag 7 : Zion National Park - Bryce Canyon

Heute zeigen wir Ihnen den Zion National Park. Zion, ein hebräisches Wort, bedeutet Heiligtum oder Zufluchtsort. Der Park wird von Canyons und 170 Millionen Jahre alten Felsen durchzogen und bietet ein landschaftlich spektakuläres Bild. Weiterfahrt in den Bryce Canyon Nationalpark, ein Märchenland bunter Felsen mit bizarren, farbigen erossionsbesdinten  Felssäulen, -nadeln und -wänden. Übernachtung am Bryce Canyon.

 

 

Tag 8 : Salt Lake City

Fahrt nach Salt Lake City, der Hauptstadt des Bundesstaates Utah mit rund 186.000 Einwohnern. 1847 wurde die Stadt von Mormonen am Rande des großen Salzsees gegründet. Die Stadt liegt in einem großen Tal, dem Salt Lake Valley, das von der Wasatchkette im Osten und dem Oquirrh-Gebirge im Westen eingeschlossen wird, mit bis zu 2000 Meter hohen Bergen. Übernachtung in Salt Lake City. Ca. 430 km.

Tag 9 : Salt Lake City Freizeit - Konzertbesuch

Dieser Tag steht Ihnen bis Abends zur freien Verfügung. In Salt Lake City steht der Tempel der „Heiligen der letzten Tage“. Hier verkündete der Führer Brigham Young: „This is the Place“. Das Utah State Capitol ist eines der schönsten Beispiele für den Renaissance Stil in den USA. Errichtet in den Jahren 1912 und 1915/16 aus Utah-Granit. Wand- und Deckengemälde in der Rotonda erzählen die Geschichte der Stadt und künden vom ungeheuren Fleiß der Pioniere, die eine Wüste zu einem blühenden Land geformt haben. Um 20 Uhr Besuch des Konzertes am Temple Square. Übernachtung in Salt Lake City.

Tag 10 : Konzert - Fahrt via Provo nach Moab

Vormittags Chorauftritt in der Cathedral Of The Madeleine. Auf Ihrer Weiterfahrt in den Süden durchqueren Sie Provo, wo sich die Brigham Young University befindet, und erreichen dann Moab. Der kleine Ort liegt auf dem Colorado Plateau am Colorado River. In der Nähe befinden sich der Arches-Nationalpark, der Canyonlands-Nationalpark und der kleine Dead Horse Point State Park. Übernachtung in Moab. Ca. 376 km.

Tag 11 : Arches Nationalpark - Monument Valley - Jeep Tour fakultativ

Besuch des Arches Nationalparks. Erleben Sie eine Landschaft mit einzigartigen kontrastreichen Farben und Reliefs. Mit über 2000 natürlichen Steinbögen und hunderten weiteren Gesteinssäulen wird Sie die diese rote Felslandschaft verzaubern! Weiterfahrt zum Monument Valley, die bekannteste Westernlandschaft der USA, deren Sandstein-Monolithe von Wind und Wetter aus weichen Gesteinsschichten herausgewaschen und von Regisseur John Ford für Hollywood entdeckt wurden. Fakultativ können Sie an einer spektakulären Jeep Tour teilnehmen, die von indianischen Führern durchgeführt wird. Durch das Navajoland fahren Sie nach Kayenta. Übernachtung in Kayenta. Ca. 270 km.

 

Tag 12 : Page Horseshoe Bend - Lake Powell

Fahrt nach Page mit Besuch des spektakulären Horseshoe Bend. Ein kurzer Fußweg führt Sie vom Parkplatz zum Aussichtspunkt, wo Sie einen atemberaubenden Blick hinunter auf die enge Schleife des Colorado River haben. Der Lake Powell entstand Mitte der 1960er Jahre durch Aufstauung des Colorado an der Ostseite des Grand Canyon und entwickelte sich auf Grund vielfältiger Freizeitangebote um den See und zahlreicher Sehenswürdigkeiten im Umland zu einem beliebten Urlaubsziel. Am Lake Powell sind die markanten Felsformationen, Canyons und Buchten rund um den Stausee sehenswert. Übernachtung in Page.

Ca. 160 km.

Tag 13 : Antelope Canyon - Page Freizeit

Besuch des Antelope Canyon. Was zunächst wie ein unscheinbarer Felsspalt aussieht, überrascht im Innern mit bizarr geformten Sandsteinformationen. Durch das spärlich einfallende Licht schimmert der Canyon in allen Farben von Rot über Orange bis hin zu Braun. Nachmittags Freizeit und Erholung in Page oder am Lake Powell. Übernachtung in Page.

Tag 14 : Cameron Trading Post - Grand Canyon Südrand - Spaziergang fakultativ

Die heutige Fahrt führt Sie zunächst zur Cameron Trading Post am Little Colorado mit einem kleinen Museum. Danach geht die Fahrt aufwärts zum Südrand des Grand Canyon, den Sie komplett abfahren. An den schönsten Aussichtspunkten genießen Sie die Aussicht in die 1600m tiefe Erosionsschlucht und auf das wechselnde Farbenspiel an den Canyonwänden. Sie haben die Gelegenheit zum Spaziergang am Rim entlang beziehungsweise zum Benutzen des kostenlosen Shuttles. Am späten Nachmittag Ankunft im nostalgischen Städtchen Williams, in dem die glorreiche Zeit der Easy Rider wach gehalten wird. Übernachtung in Williams. Ca. 310 km

 

Tag 15 : Route 66 nach Los Angeles

Fahrt vom Kaibab Plateau kontinuierlich abwärts entlang der Route 66 über Kingman und weiter durch das fruchtbare kalifornische Längstal nach Los Angeles, der unglaublich ausgedehnten Stadtlandschaft. Übernachtung in Los Angeles. Ca. 695 km.

Tag 16 : Los Angeles Stadtrundfahrt - Historic District - Hollywood - Freizeit

Stadtrundfahrt mit deutschsprachiger Reiseleitung durch Los Angeles. Geplant ist ein Besuch des Historic District, der Geburtsstätte der „Stadt der Engel“, mit der vor Lebenslust und Farbenpracht sprühenden Olvera Street und nach Hollywood zum „Walk of Fame“, der Straße der Sterne für die Filmgrößen und den Sunset Boulevard. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung.

Tag 17 : Konzert - Flug nach Deutschland

Vormittags Chorauftritt in der Kathedrale „Unserer lieben Frau Von Den Engeln“. Nachmittags Bustransfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland.

Tag 18 : Ankunft Deutschland

Im Laufe des Nachmittags erfolgt die Ankunft in Deutschland.

Inklusivleistungen

  • Flug von Deutschland nach San Francisco und von Los Angeles zurück in der Touristenklasse
  • Flughafensteuern, Flugsicherheitsgebühren und Kerosinzuschläge
  • 16 Übernachtungen in Mittelklassehotels, wie folgt:
  • 2 Übernachtungen in San Francisco, z.B. Holiday Inn Civic Centre o.ä.
  • 2 Übernachtungen in Oakhurst, z.B. Hotel Comfort Inn Yosemite o.ä.
  • 2 Übernachtungen in Las Vegas, z.B. Hotel Excalibur o.ä.
  • 1 Übernachtung in Bryce Canyon City, z.B. Bryce View Lodge o.ä.
  • 2 Übernachtungen in Salt Lake City, z.B. Hotel Red Lion Downtown o.ä.
  • 1 Übernachtung in Moab, z.B. Hotel Super 8 o.ä.
  • 1 Übernachtung in Kayenta, z.B. Hotel Monument Valley Inn o.ä.
  • 2 Übernachtungen in Page, z.B. Hotel La Quinta Inn & Suites o.ä.
  • 1 Übernachtung in Williams, z.B. Hotel La Quinta Inn & Suites o.ä.
  • 2 Übernachtungen in Los Angeles, z.B. Holiday Inn Hotel o.ä.
  • Unterkunft in Zimmern mit Bad oder Dusche / WC
  • 10 x Frühstück in den Hotels oder nahe gelegenen Restaurants
  • Gepäckträgergebühren in Los Angeles und San Francisco
  • Busrundreise im privaten Bus vom 3. bis 15. Reisetag
  • deutschsprachige Stadtrundfahrt in San Francisco am 2. Tag
  • durchgehende, deutschsprachige Reisebegleitung vom 3. Tag bis zum 15. Reisetag
  • deutschsprachige Stadtrundfahrt Los Angeles am 16. Tag
  • ein Bus steht der Gruppe für 6 Stunden zur Verfügung am 17. Reisetag
  • alle Transfers, Fahrten und Besichtigungen lt. Programm, sofern nicht mit „fakultativ“ oder „Gelegenheit“ bezeichnet
  • Eintrittsgelder: Yosemite N.P., Zion N.P., Bryce Canyon N.P., Arches N.P., Monument Valley N.P., Grand Canyon N.P.
  • Informationsmaterial

Exklusivleistungen

  • Trinkgelder für Busfahrer
  • örtliche Stadtführer und Reiseleiter
  • weitere Mahlzeiten und Getränke
  • persönliche Ausgaben

Weitere Reisen, die Sie interessieren könnten

Alaska-Kreuzfahrt

Reisecode: ETE-US-KFA-09 · Länder: Kanada · Vereinigte Staaten
Dauer: 9 Tage
Transportart: Flugreise

Entdecken Sie die beeindruckende Naturkulisse Alaskas! Abenteuer pur erwartet Sie auf dieser Reise durch die unberührte Natur Alaskas. Staunen werden Sie über die gegensätzliche Naturk...

Ansehen

Calgary Stampede & Kanada West

Reisecode: ETE-CA-YYC-YVR-12 · Länder: Kanada
Dauer: 12 Tage
Transportart: Flugreise

Lassen Sie sich entführen in eine Welt voller Naturschönheiten – die schneebedeckten Gipfel der Rocky Mountains, gewaltige Wasserfälle, verschwiegene Bergseen, endlose Wälder...

Ansehen

Sizilien

Reisecode: ETW-IT-SZL-10 · Länder: Italien
Dauer: 10 Tage
Transportart: Flugreise

Sizilien, die größte Insel des Mittelmeeres, ist das Synonym für italienische Lebensfreude und atemberaubende Landschaften. Sie erleben u.a. den immer noch aktiven Vulkan Ätna, di...

Ansehen