Calgary Stampede & Kanada West

12 Tage Reise mit Verlängerungsmöglichkeit Alaska-Kreuzfahrt

Calgary Stampede & Kanada West

Lassen Sie sich entführen in eine Welt voller Naturschönheiten – die schneebedeckten Gipfel der Rocky Mountains, gewaltige Wasserfälle, verschwiegene Bergseen, endlose Wälder und weite Täler. Entdecken Sie diese Traumlandschaft auf einer Reise zwischen den Städten Calgary und Vancouver. Calgary liegt zwischen den majestätischen kanadischen Rocky Mountains im Westen und dem großartigen Flachland im Osten. Jedes Jahr im Juli stellt die Calgary Stampede die gesamte Stadt auf den Kopf und ist der Schauplatz für Unterhalter, raue Cowboys, Glitzerparaden, kostenlose Pfannkuchenfrühstücke und lebendige Straßentänze. Jeden Nachmittag bestaunen die Schaulustigen die rauen und wilden Vorführungen wie z.B. die waghalsigste und gefährlichste Disziplin - das Bullenreiten. Am Abend trifft man sich zum Rangeland Derby, einem atemberaubenden Planwagenrennen. Kaum hat man Calgary den Rücken gekehrt liegt vor einem schon Banff, der älteste Nationalpark Kanadas. Über den fantastischen Icefield Parkway, vorbei an riesigen Gletschern, erreichen Sie den Jasper Nationalpark mit seiner wildromantischen Landschaft. Mit ein bisschen Glück sehen Sie einige Exemplare der kanadischen Fauna wie  Wapiti-Hirsche, Elche, Schwarzbären u.v.m. Während Ihrer Fahrt Richtung Westen durchstreifen Sie den Mount Robson Provincial Park und haben von hier aus einen wunderschönen Blick auf den höchsten Berg der Rockies, den Mount Robson. Schließlich erreichen Sie Vancouver, die Metropole des kanadischen Westens, und nicht nur durch die Lage am Burard-Fjord vor dem Hintergrund von Dreitausendern eine der charmantesten Städte der Welt.

Beratung

Matthias Thissen +49 2421 14230
Mo - Fr: 9:00 - 18:00 Uhr

Reise anfragen

Tag 1 : Flug Deutschland - Calgary

© steve estvanik - Fotolia.com - Detail Indianerschmuck.jpg

Flug von Deutschland nach Calgary. Nach der Ankunft in Calgary Begrüßung durch die örtliche Reiseleitung und Transfer zum Hotel. Übernachtung in Calgary.

Tag 2 : Stampede Parade - Calgary Stadtrundgang - Freizeit

Calgary_Feuerwerk_123RF_44638502_m.jpg

Um 09.00 Uhr morgens startet heute die etwa zweistündige Parade der Calgary Stampede durch die Innenstadt von Calgary, Angeführt wird die Parade von der „World Champion Calgary Stampede Showband“. Teilnehmer an der farbenprächtigen Parade  mit mehr als 750 Pferden: Geschmückte Wagen mit besonderen Themen, eine große Anzahl von Musikkapellen aus dem In- und Ausland, Indianer in ihren farbenprächtigen Kostümen, Westernreiter aller Art, die berühmte Royal Canadian Mounted Police u.v.a.m. In jedem Jahr wird die Parade größer, interessanter und eindrucksvoller. Nach der Parade Stadtrundgang in Calgary.  Erleben Sie die Stadt in ihrem Western-Fieber, Musik, Umzüge, Cowboys, Indianer! Um die unterschiedlichen Bereiche der Stampede zu entdecken, haben Sie heute den ganzen Nachmittag Zeit. Heute findet u.a. das  spektakuläre Planwagen Rennen statt und später am Abend erwartet Sie die Evening Show, eine sehr unterhaltsame Bühnenshow mit den typischen Wildwestthemen. Übernachtung in Calgary.

Tag 3 : Freizeit - Rodeo-Wettbewerb

Calgary_Stampede_c110003_007rr_Canadian_Tourism_Comission.jpg

Der Vormittag steht zur freien Verfügung. Schlendern Sie doch durch das indianische Zeltlager oder über die Freifläche oder durch die Hallen der großen Landwirtschaftsausstellung oder über das Volksfest. So erhalten Sie durch den Besuch des Festivalgeländes einen ersten Eindruck des bunten Treibens. Und nachmittags das Rodeo: Von Ihrem reservierten Platz haben Sie einen guten Blick auf die Wettbewerbe. Die weltbesten Rodeo Reiter messen ihre Kräfte und zeigen ihr Können. Gezeigt werden u.a. Reiten ohne Sattel, Kälberfang per Lasso, Wildpferdrodeo und Bullenreiten. Auf dem Festivalgelände befinden sich zahlreiche Verkaufsstände mit Westernkleidung, vielleicht ist auch für Sie ein typisches Souvenir dabei?  Übernachtung in Calgary.

Tag 4 : Banff Nationalpark - Lake Louise

Banff_Townside_p120001_001rr_Banff Lake Louise Tourism_Paul Zizka.jpg

Heute verlassen Sie die Stadt der Gegensätze, die Stadt der Cowboys und Rancher, die Stadt der Öl-, Gas-, und Computer-Firmen. Schon bald bestimmen die majestätischen Rocky Mountains, die kurz hinter Calgary am Horizont auftauchen, die Szenerie. Der Banff National Park, der berühmteste und älteste Park Kanadas, der drittgrößte Nationalpark der Welt und UNESCO Welterbe, erwartet Sie. Bereits 1885 erklärte die Regierung anlässlich eines Streits um die Besitzrechte an heißen Quellen im Tal des Bow River die Fundstelle zum Naturschutzgebiet. Aus dieser Keimzelle wurde im Laufe der Jahrzehnte ein grandioser 6641 Quadratkilometer großer Park, der die ursprüngliche Natur im Herzen der Rocky Mountains bewahrt: Gletscherbedeckte Dreitausender, bewaldete Täler, funkelnde Bergsseen und ungebändigte Sturzbäche erwarten den Besucher. Via Banff erreichen Sie Lake Louise, beide Orte gehören zu den eindrucksvollsten Gebirgsdestinationen der Welt.  Lake Louise ist das Juwel der kanadischen Rockies mit seinem kristallklaren Wasser. Der zwei Kilometer lange Bergsee zu Füßen des Mount Victoria  (3464 m) ist eines der beliebtesten Postkartenmotive in den Rockies: Im Vordergrund das grüne Wasser, dahinter der mächtige Victoria-Gletscher mit seinen steilen Felswänden. Übernachtung in Lake Louise.

 

Tag 5 : Banff Nationalpark - Yoho Nationalpark - Emerald Lake - Valley of Ten Peaks - Moraine Lake

Moraine Lake_Banff NP Fotolia_45364998_M.jpg

Ein ganzer Tag erwartet Sie heute im Banff National Park. Grizzlys und Schwarzbären, Bergziegen und Elche sind nur ein Teil der reichen Tierwelt im Nationalpark. Das türkisblaue Wasser des Lake Louise ist ein Symbol für die atemberaubende kanadische Berglandschaft. Weiter geht es in den Yoho N.P., hier sehen Sie eine natürliche Steinbrücke über den Kicking Horse River und den wunderschönen Emerald Lake, eines der meistbesuchten Ziele im Yoho N.P. Valley of Ten Peaks und der Moraine Lake, ein von Gletschern gespeister Bergsee, sind weitere Stationen des heutigen Tages. Übernachtung in Lake Louise.

Tag 6 : Jasper Nationalpark - Columbia Icefield - Athabasca Gletscher

Jasper_Nationalpark_p100013_03rr_Brewster Travel Canada.jpg

Das nächste Highlight ist der Jasper Nationalpark. Die bekannte Panoramastraße Icefield Parkway, umrahmt von teilweise über hundert Jahre alten Gletschern, bietet spektakuläre Ausblicke. Tosende Wasserfälle, türkisblaue Seen in geschwungenen Tälern, man kann sich kaum sattsehen an dieser Naturkulisse. Vorbei am Bow Lake, Crowfoot Gletscher und dem Peyto Lake erreichen Sie das Columbia Icefield. Hier ruht die größte Gletschermasse südlich von Alaska, der Athabasca Gletscher. Der Athabasca Gletscher ist eine der sechs Hauptzungen des Columbia Icefields in den kanadischen Rocky Mountains. Weiter geht es Richtung Jasper, eine Strecke, wo u. a. zahlreiche Bären zu Hause sind. Übernachtung in Jasper.

Tag 7 : Cariboo Mountains - Clearwater - Wells Gray Park- Kamloops

Schwarzbär_Fotolia_222650556_XS.jpg

Sie überqueren den Yellowhead Pass, vorbei am höchsten Berg der kanadischen Rockies, dem 3954 Meter hohen Mount Robson. Auf der Yellowhead Route überqueren Sie die Wasserscheide und kommen in den Gebirgszug der Cariboo Mountains. Weiter südlich liegt die Ortschaft Clearwater am Eingang zum größten Naturpark British Columbias, dem Wells Gray Park mit den spektakulären Spahats Wasserfällen. Zahlreiche Tiere, z.B. Schwarzbären und viele Wildvögel leben hier. Weiter südlich, kurz vor Kamloops, wechselt die Landschaft in ein trockenes Grasland. Sie erreichen die großen Ranchgebiete. Übernachtung in Kamloops.  

Tag 8 : Manning Provincial Park - Fraser Valley - Vancouver

Die heutige Fahrt führt durch den Manning Provincial Park, bekannt für seine Wanderwege und die Tierwelt: hunderte verschiedene Vogelarten, Grizzlys und Pumas sind hier zu Hause. Durch die fruchtbaren Ebenen des Fraser Valleys führt die Fahrt schließlich nach Vancouver, Metropole am Pazifischen Ozean. Übernachtung in Vancouver.

 

Tag 9 : Vancouver Stadtrundfahrt - Freizeit

Vancouver_Fotolia_69060084_M.jpg

Während einer Stadtrundfahrt am Vormittag erleben Sie eine der schönsten Städte am glitzernden Wasser des Pazifiks. Bummeln Sie durch die historische Altstadt „Gastown“ mit ihren kopfsteingepflasterten, verwinkelten Straßen und der ersten dampfgetriebenen Standuhr der Welt und entspannen Sie sich im großen Stanley Park. Vancouver ist eine Weltmetropole, multikulturell und extrem vielseitig. Auch am Abend lohnt sich ein Spaziergang durch die Stadt. Übernachtung in Vancouver.

Tag 10 : Tag zur freien Verfügung

Der heutige Tag steht zur freien Verfügung. Gerne gibt Ihnen die Reiseleitung Tipps und Ratschläge für weitere Ausflüge und Besichtigungen. Übernachtung in Vancouver.

Tag 11 : Flug Vancouver-Deutschland

Heute heißt es Abschiednehmen von Kanada, seinen faszinierenden Landschaften und artenreichen Tierwelt. Freizeit bis zum Transfer zum Flughafen zum Rückflug nach Deutschland bzw. auf Wunsch Transfer zum  Start zur Alaska–Kreuzfahrt.

Tag 12 : Ankunft Deutschland

Ankunft im Heimatflughafen und Rückfahrt nach Hause.

Inklusivleistungen

  • Linienflug Frankfurt
  • Calgary, Vancouver – Frankfurt in der Touristenklasse
  • Flughafensteuern, Luftsicherheitsgebühren und Kerosinzuschläge
  • 10 Übernachtungen in Hotels der Touristenklasse, davon
  • 3 Übernachtungen in Calgary, z.B. Hotel International Calgary o.ä.
  • 2 Übernachtungen in Lake Louise , z.B. Lake Louise Inn o.ä.
  • 1 Übernachtung in Jasper, z.B. Marmot Lodge o.ä.
  • 1 Übernachtung in Kamloops, z.B. Doubletree by Hilton o.ä.
  • 3 Übernachtungen in Vancouver, z.B. Century Plaza o.ä.
  • alle Zimmer mit Bad oder Dusche/ WC, etc.
  • Gepäckträgerservice in den Hotels (ein Gepäckstück p.P.)
  • 10 x kanadisches Frühstück
  • Flughafentransfers in Calgary und Vancouver
  • Busfahrt lt. Programm vom 04. – 08. Tag ab Hotel in Calgary bis zum Hotel in Vancouver
  • Halbtägige Stadtrundfahrt Vancouver inkl. deutschsprachiger Reiseleitung am 09. Tag
  • 2 Tage Chaps & Chucks Package, Calgary Stampede (02. + 03. Tag) beinhaltet:
  • 1 x reservierter Rodeo-Sitz (Nord oder Süd Ende, Level 2)
  • 1 x Sitzplatz Evening Show
  • 2 x CAD 5,
  • Gutschein für Snacks
  • 2 x WestJet Skyride Tickets durch den Stampede Park
  • Eintrittskarten für beide Tage für den Stampede Park
  • 20 % Ermäßigungsgutschein für Western Kleidung
  • Eintrittsgebühren für die Nationalparks lt. Programm
  • Vancouver City Tax
  • deutschsprachige örtliche Reiseleitung bei den Transfers, sowie vom 02. Tag bis zum 08. Tag und halbtags am 9. Tag
  • Umfangreiches Informationsmaterial

Exklusivleistungen

  • Getränke und zusätzliche Mahlzeiten
  • persönliche Ausgaben

Weitere Reisen, die Sie interessieren könnten

Alaska-Kreuzfahrt

Reisecode: ETE-US-KFA-09 · Länder: Kanada · Vereinigte Staaten
Dauer: 9 Tage
Transportart: Flugreise

Entdecken Sie die beeindruckende Naturkulisse Alaskas! Abenteuer pur erwartet Sie auf dieser Reise durch die unberührte Natur Alaskas. Staunen werden Sie über die gegensätzliche Naturk...

Ansehen

Calgary Stampede & Kanada West

Reisecode: ETE-CA-YYC-YVR-12 · Länder: Kanada
Dauer: 12 Tage
Transportart: Flugreise

Lassen Sie sich entführen in eine Welt voller Naturschönheiten – die schneebedeckten Gipfel der Rocky Mountains, gewaltige Wasserfälle, verschwiegene Bergseen, endlose Wälder...

Ansehen

Sizilien

Reisecode: ETW-IT-SZL-10 · Länder: Italien
Dauer: 10 Tage
Transportart: Flugreise

Sizilien, die größte Insel des Mittelmeeres, ist das Synonym für italienische Lebensfreude und atemberaubende Landschaften. Sie erleben u.a. den immer noch aktiven Vulkan Ätna, di...

Ansehen